Posts by flyingalex

    Wir suchen Twitch Emotes


    Servus, wir haben auf Twitch aktuell noch 2 Plätze für Emotes frei und würden euch gerne fragen, was ihr euch für Emotes wünschen würdet.

    Wenn ihr Ideen habt, dann schreibt sie gerne unter diesen Beitrag oder gebt mir direkt auf dem Teamspeak bescheid.

    Ich freue mich auf Beteiligung 8o

    INGAME NICHT STÖREN

    Die Teamspeak Gruppe "INGAME NICHT STÖREN" kann jetzt auf 2 Arten vergeben und wieder entfernt werden:

    • Option 1: Über der Eingangshalle unter dem Spacer "Allgemeines" befindet sich der Raum "Ingame Nicht Stören Gruppe", dort in der Beschreibung dann auf Bot drücken, einen Text-Chat öffnen und in diesen ingame schreiben. Wenn der Rang wieder entfernt werden soll einfach erneut ingame schreiben
    • Option 2 : Rechtsklick auf den eigenen Client und dann bei "Server Gruppe setzen" den Rang auswählen. Zum Entfernen einfach erneut auf den Rang drücken. (Diese Option ist nur für Spieler in einem Team)


    Was bringt die Gruppe ?

    • Die Gruppe verhindert jegliches Kommunizieren (Whispern, Poken, Anschreiben, Moven) über mehrere Channel. (Davon ausgeschlossen sind Spieler in Management Positionen)


    Wann gebe ich mir die Gruppe ?

    • Die Gruppe wird ausschließlich für den Zeitraum genutzt in welchem man auf Grund von Training oder Matches nicht gestört werden möchte, nicht aber um generelle Kommunikation mit dem eigenen Client zu unterbinden.
    • Es empfiehlt sich als Spieler in einem Team, im Zusammenhang mit der Gruppe, in den Team · Privat Raum des jeweiligen Teams zu gehen, da dort Störung durch andere Spieler nochmals besser unterbunden wird (Kein Zutritt für nicht angehörige des Teams)


    Einige Nutzer können sich auf dem Teamspeak über die Rolle hinweg setzen und oder den Privaten Team Raum betreten. Die Möglichkeit dies zu tun ist keine Einladung es auch umzusetzen. Spieler welche sich über diese Dinge hinweg setzen können werden angehalten vorher um Erlaubnis zu fragen und erst nach dem Erhalt dieser zu Agieren. Dabei ist es unerheblich welche Position der Spieler auf dem Server hat.



    Moin moin,

    hier wird Euch einmal erklärt, wie Ihr Euch registrieren, und anschließend mit dem TeamSpeak verbinden könnt!


    1. Zuerst gehst Du auf folgenden Link "Registrierung"

    2. Dann klicke auf "AKZEPTIEREN"

    3. Nun gebt Ihr alle erforderlichen Daten ein und geht anschlie0end auf "ABSENDEN"

    4. Nun muss das Konto noch aktiviert werden, dazu bekommst Du einen Code per Mail, welchen Du bei Aufforderung eingeben musst


    Während Du Dich verbindest, solltest Du auch parallel mit dem TeamSpeak verbunden sein.


    → Zuerst gehst Du auf das "Kontrollzentrum"


    → Anschließend gehst Du auf das "TeamSpeak Identitäten"


    → Dann gehst Du auf das "+ MIT TEAMSPEAK-IDENTITÄT VERBINDEN"


    → Du suchst Dich in dem Dropdown-Menü und wählst Dich aus

    → Dann drückst Du auf "Absenden"


    → Du gehst in TeamSpeak und kopierst den Bestätigungs-Code


    → Den Code fügst du ein und drückst wieder auf "Absenden"


    Nun hast Du Deine TeamSpeak Identität erfolgreich mit der Homepage verbunden!

    Bootcamp

    Das neue R6 Team "Bootcamp" bietet allen Spielern einen Platz, welche nach aktiven Mates suchen um full squad Ranked zu spielen und sich ein bisschen an Esport wagen wollen, oder auch schon Erfahrung haben.

    Jeder, egal welcher Rang, ist herzlich Willkommen.


    Wir freuen uns auf euch! <3


    Neuerung der Temporären Channel


    Ab sofort kann jeder Nutzer sich seinen eigenen Channel nicht mehr nur durch einen Bot (Join for Temp Channel) erstellen lassen, sondern auch selber einen erstellen und verwalten :!:


    Wie erstelle ich ich jetzt einen Temporären Channel?

    1. Rechtklick auf einen beliebigen Channel.

    2. Auf den Reiter "Channel erstellen" drücken.

    3. Namen des Channels eintragen und bei Bedarf ein Passwort hinzufügen.


    Hinweis: Die Möglichkeit sich einen Channel durch den Bot erstellen zu lassen bleibt erhalten und der Channel ist dann durch einen Rechtsklick auf den Channel und "Channel editieren" ebenso anpassbar.