Rocket League wird Free2Play

  • 3d-gaming.org/my3D_Community/index.php?attachment/60/

    (Bildquelle: Psyonix https://www.rocketleague.com/)

    Rocket League wird Free2Play und wechselt in den Epic Games Store

    Rocket League steigt auf ein Free2Play-Modell um. Dabei wechselt es zum Epic Games Store – wer auf Steam weiterspielen will, muss das Spiel bereits besitzen. Psynonix stellt sein beliebtes Auto-Fußballspiel auf ein Gratis-Modell um, das sich in Zukunft über Mikrotransaktionen finanzieren wird. Aktuell kostet "Rocket League" noch 20 Euro.


    Entwickler Psyonix möchte mit dem Schritt die Nutzerbasis des 2015 erschienenen Rocket League vergrößern. Ein Start zum Festpreis und ein späterer Umstieg auf ein Free2Play-Modell ist gerade bei Mehrspieler-Titeln ein attraktiver Weg, um langfristig Umsatz zu generieren – unter anderem hat sich Bungie mit Destiny 2 für diese Strategie entschieden.


    Im Rahmen der Free2Play-Umstellung, die noch in diesem Sommer erfolgen soll, zieht Rocket League zum Epic Games Store um. Wer die Steam-Version bereits besitzt, kann dort weiterspielen und wird nach wie vor mit Updates versorgt. Die nach der Umstellung kostenlose Version wird aber nicht bei Steam angeboten, schreibt Psyonix in einem Blog-Eintrag.

    Psyonix gehört Epic Games

    Die Überraschung ist dabei eher, dass das so lange dauerte: Seit über einem Jahr gehört Psyonix zu Epic Games, dem Entwickler von Fortnite und Betreiber des gleichnamigen Game-Stores. Bei der Bekanntmachung der Übernahme hatte Epic den Schritt, der nun vollzogen wird, bereits für Ende 2019 angekündigt: "Die PC-Version von Rocket League wird Ende 2019 im Epic Games Store erscheinen. Bis dahin wird sie weiterhin zum Kauf auf Steam angeboten. Anschließend wird das Spiel für bestehende Steam-Käufer weiter unterstützt."


    Das blieb allerdings aus – bisher. Denkbar ist, dass Psyonix im Hintergrund an den plattformübergreifenden System gearbeitet hat. Rocket League soll zwischen allen Plattformen spielbar sein. Auch der persönliche Account samt Spielfortschritt soll über alle Systeme – darunter neben Epic und Steam auch Xbox One, PS4 und Nintendo Switch – synchronisiert werden.


    Das einzigartige Spielkonzept und die kompetente Umsetzung machen Rocket League seit Jahren zu einem der beliebtesten Mehrspielertitel auf Steam, laut Psyonix hatte Rocket League bisher 75 Millionen Spieler. Um das Auto-Fußballspiel hat sich außerdem eine E-Sports-Szene entwickelt.


    (Quelle: heise online https://www.heise.de/news/Rock…-Games-Store-4849597.html)


  • Was bedeutet die Umstellung?

    Wie die Verantwortlichen in der Mitteilung vom heutigen Dienstag mitteilen, wird im Zuge der F2P-Umstellung auch innerhalb des Spiels einiges an Inhalten angepasst. Zwar soll „auf dem Feld“ alles so bleiben, wie es die Community bis zu diesem Zeitpunkt kennen und lieben gelernt hat, das drumherum soll allerdings überarbeitet werden.


    Dazu gehören nicht nur die Oberfläche und die Menüs, um das Spiel vor allem Neueinsteigern übersichtlicher zu präsentieren, sondern auch die Herausforderungen und vor allem Turniere. Dazu soll es in den kommenden Wochen nähere Informationen geben. Zudem wolle man sogenannte „Cross-Platform Progression“ einführen, die es möglich macht, über mehrere Plattformen Spielfortschritt zu übertragen.


    Der Legacy Status

    Alle Spieler, die Rocket League kaufen oder gekauft haben, bevor die Umstellung auf das F2P-Modell später im Sommer 2020 erfolgt, sollen den sogenannten „Legacy Status“ für ihre Accounts erhalten. Dieser beinhaltet:

    • Alle Rocket League gebrandeten DLC, die vor der Umstellung veröffentlicht worden sind
    • „Est. 20XX“ In-Game-Titel, der euch und anderen zeigt, in welchem Jahr ihr zum Spiel hinzugestoßen seid
    • über 200 bislang gewöhnliche Items werden zur Qualität „Legacy“ aufgewertet
    • Der „Golden Cosmos“ Boost
    • Die „Dieci-Oro“ Reifen
    • Das „Huntress“ Spieler-Banner

    Für alle Spieler, die bereits vor dieser Ankündigung Online-Partien ausgetragen haben, wird zudem der „Faded Cosmos“ Boost zu der oben stehenden Liste hinzugefügt.


    (Quelle: GAMINGGROUNDS https://www.gaming-grounds.de/…et-league-wird-kostenlos/)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!