Teamspeak³ Regeln

  • 3D-Gaming Teamspeak³ Regeln


    Mit Betreten des Teamspeak³ Servers akzeptierst du unsere Regeln & Datenverarbeitung.


    § 1. Nicknamen


    - Client- oder Channelnamen mit rechtsradikalen Hintergründen, Pornographie, Rassismus, Hetze, Beleidigungen, Werbung oder Anstößigkeit sind verboten.


    - Die Nutzung von Teammitgliedernamen oder Namen, die auf ein Teammitglied anspielen sind untersagt. Clients die solche Namen verwenden oder imitieren werden ohne Vorwarnung gekickt und bei wiederholtem Verstoß gebannt.



    § 2. Verhalten


    - Der Umgang im TeamSpeak 3 sollte grundsätzlich freundlich bleiben.


    - Andere Spieler zu beleidigen, bedrohen oder zu erpressen ist verboten und wird je nach Art geahndet.


    - Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen bzw. zu vermeiden!



    § 3. Spam


    - Bitte spamt nicht. Wiederholtes Abschicken der selben Nachricht, egal ob per Poke oder privat Nachricht ist verboten.


    - Channel Hopping sowie das Spammen von Nachrichten im Channel-Chat ist verboten.



    § 4. Plugins/Tools/Bots


    - Die Verwendung von Plugins, Tools oder Bots, die die normale Nutzung eines Users beeinträchtigen sind verboten und werden ohne Verwarnung mit einem Bann geahndet (z.B. Soundboard).


    - Wenn Ihr ein Plugin oder Tool verwenden wollt, informiert Euch vorab beim Support, ob dies gestattet ist. So kann potentieller Ärger vermieden werden.


    - Eigene private Musikbots müssen vor der Nutzung beim Team angemeldet und mit der Servergruppe "Userbots" gekennzeichnet werden. Nicht gekennzeichnete Bots, die außerhalb des eigenen Channels sind werden gebannt.


    - Userbots dürfen nur in den eigenen Channel des jeweiligen Clients genutzt werden.



    § 5. Private Channel


    - In jedem privaten User Channel gelten die 3D-Gaming Teamspeak³ Regeln.


    - Ausnahmen: §10, sofern es vorab angekündigt wird.



    § 6. Hacking


    - Das Benutzen von sogenannten "Hacks" und oder sonstigen Programmen, ist verboten und wird geahndet.


    - Hinweis: Ebenfalls ist das "Hacken" der Website, bzw. des Servers (oder auch der Versuch) verboten und wird nachverfolgt und geahndet.



    § 7. Bugusing


    - Das Ausnutzen von Mechaniken auf eine Art und Weise, die nicht vorgesehen ist, ist verboten und wird entsprechend geahndet.



    § 8. Werbung


    - Jegliche Art von Werbung für eigene oder fremde Zwecke ist verboten, sofern dies nicht vorher mit unserem Team abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audiobot-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.



    § 9. TS³ Rechte


    - Das Betteln um Rechte und oder Server/Channel Gruppen ist nicht erwünscht. User mit entsprechenden Rechten oder Server/Channel Gruppen wurden von uns extra ausgesucht und haben ein vorbildliches Verhalten gezeigt. Der Missbrauch von Rechten oder Server/Channel Gruppen wird mit einem Entzug dieser Rechte/Gruppen bestraft.



    § 10. Gesprächsaufnahmen


    - Das Aufnehmen von Gesprächen ist auf dem gesamten Server grundsätzlich verboten und wird mit einem Serverkick geahndet. Bei wiederholtem Verstoß kann dies auch zu einem Bann führen!


    - Wenn Admins ein Gespräch aufnehmen, dient dies lediglich dazu, Beweismittel zur Rechtfertigung zu sammeln.



    § 11. Datenschutz


    - Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich/privat ausgetauscht werden. Ein Teammitglied wird niemals nach deinem Passwort o.ä. fragen.



    § 12. Team Anweisungen


    - Wer die Anweisungen des Server-Teams nicht befolgt, wird verwarnt und im Ernstfall gekickt oder je nach Vorfall gebannt.


    - Das Serverteam muss sich gegenüber den Usern in keinem Fall rechtfertigen.



    Das Team behält sich das Recht vor, die Regeln sofern nötig, zu ändern.