H1Z1 wird zu Z1

H1Z1: King of the Kill ist der Vater des Battle Royale Genres. Obwohl zur Zeit fast nur noch über Fortnite und Apex Legends geredet wird, war H1Z1 der erste Battle Royale Titel. Aber mit der Zeit wurde es immer ruhiger um das Spiel, die neueren kamen einfach viel besser an. Daybreak Company hatte jetzt genug davon und hat sich jetzt mit NantG zusammengeschlossen um den Battle-Royale-Titel wieder zum Leben zu erwecken. Der erste Schritt war die Umbennenung zu “Z1: Battle Royale” passend zum Start der 3ten Season. Eine Weitere Änderung die NantG machen will – Das Spiel soll wieder back to the roots. Spielgefühl, Schussverhalten, ja selbst die Menüs sollen wieder so wie früher werden. Aber es wird nicht nur alles zum Alten gebracht, nein – Es wird auch einiges an Neuerungen geben. Tägliche Aufgaben und Missionen mit unterschiedlichen Schwierigkeiten und Belohnungen, sowie der Ranked-Pro-Modus für die Besten der Besten sind wohl erst der Start der Wiedergeburt.



Quelle: Gamestar

    Kommentare